Aufbau- und Mittelstufe
Lehrinhaltlich orientiert sich die Visionja in den Wissensfächern Mathematik und Sprache am «Lehrplan für die Volksschule des Kantons Appenzell Ausserrhoden». Die Fächer Mensch und Umwelt werden mit unterschiedlichen Anforderungen in den Stammklassen erteilt. Die Fächer des allgemeinen Bereichs (Werken textil/nichttextil, Gestalten, Musik, Hauswirtschaft, Turnen und Sport) werden nicht in Niveauklassen geführt. In diesen Fächern soll unabhängig von Leistungsgruppen das soziale Verhalten im Team gefördert werden.
 
In höheren Klassen werden die Schüler individuell auf den Übertritt in Anschlussschulen vorbereitet. Die Festlegung erfolgt in enger Zusammenarbeit zwischen Schüler – Eltern – Lehrer. In jedem Fall steht der Schüler mit seiner eigenständigen Persönlichkeit im Vordergrund.